Navigation

Ausstellung Instéternel

28. April 2016, Berlin.  Philippe Etienne, französischer Botschafter, und Prof. Martin Rennert, Präsident der Universität der Künste, werden die Design-Ausstellung Instéternel in Berlin im April eröffnen. Die 40 Nachwuchsdesigner von der ENSAAMA (Paris) und der Universität der Künste (Berlin) haben in Paris bereits erfolgreich ihre Abschlussarbeiten vorgestellt. Eine hochkarätige Jury hat in Frankreich die Sieger prämiert.

Je fünf Mitglieder des Comité Colbert und Meisterkreis wurden zu internationalen Unternehmenspaaren vereint.

Christian Dior Couture & Sennheiser
Editions de Parfums Frédéric Malle & Glashütte Original
Champagne Krug & Gaggenau
Lorenz Bäumer Joaillier & Walter Knoll
Saint-Louis & Leica Camera

Die Ausstellung zeigt die Abschlussarbeiten, die von den Studenten innerhalb von drei Monaten angefertigt wurden.       Im Anschluss lädt der französische Botschafter das Team zum gemeinsamen Café Gourmand in die französische Botschaft.