Navigation

Aktuelles

Executive Konferenz 2019

28. November 2019, Berlin. Im November veranstaltete der MEISTERKREIS seine diesjährige Executive Konferenz mit rund 60 geladenen CEO’s und Geschäftsführern im Hamburger Bahnhof.

Forum Kultur- und Kreativwirtschaft

12.-13. November 2019, Berlin. Der MEISTERKREIS präsentierte im Rahmen des Forums der Kultur- und Kreativwirtschaft das Geschäftsmodell der High-end Industrie der Zukunft. Thema war auch die German Contemporary Excellence Tour.

Europäische Wertegemeinschaft ECCIA

10. September 2019, Frankfurt. Der Meisterkreis übernimmt voller Stolz die „ECCIA Präsidentschaft 2020“. Die European Cultural and Creative Industries Alliance (ECCIA) setzt sich aus fünf europäischen Organisationen der Kultur- und Kreativindustrie zusammen. Mitglieder des MEISTERKREIS diskutierten über gemeinsame Projekte im Rahmen der Präsidentschaft. Die entscheidende Frage: „Was können die Marken und Unternehmen gemeinsam für Europa tun hinsichtlich des länderübergreifenden Austausches und der Förderung von Nachwuchstalenten“.

CEIBS 5TH EUROPE FORUM

05. JULI 2019, MÜNCHEN. Die CEIBS – China Europe International Business School organisiert gemeinsam mit dem MEISTERKREIS und der BMW Group das Münchener Forum zum Thema "Neue Impulse für die Zusammenarbeit zwischen China und Deutschland: Consumption Upgrading and Technological Revolution“.

11. PRESTIGE BRANDS FORUM

24. Mai 2019, Shanghai. Gemeinsam mit der CEIBS Shanghai (China Europe International Business School) organisierte der MEISTERKREIS das 11. Prestige Brands Forum. Das übergeordnete Thema „The Chinese Market and Companies in Transformation: Building Brands by Embracing the Trends“ wurde auch dieses Jahr wieder von Wissenschaftlern, Unternehmern, sowie Politikern diskutiert. Unteranderem von Prof. Dominique de Villepin ehem. Premier Minister Frankreich, Mr. Zhou Haiying, Bürgermeister des Jing’an District und Dr. Snow Zhou, Präsident CEIBS.

ENSAAMA „ELÉMEN‘TERRE“- Interdisziplinarische Kooperation und Nachwuchsförderung

02.April 2019, Paris. Der Meisterkreis nahm auf Einladung von Laurent Scordino – Manzanec, Direktor der ENSAAMA, Designhochschule Paris, an der Abschlussveranstaltung des Projektes Culinary Design „Elémen’terre“ in Paris teil. Hier wurden innovative und kulinarische Kreationen zusammen mit der Hotelschule Guillaume Tirel präsentiert. Ein guter Ansatz auch für den jungen Deutschen Hotelnachwuchs, den wir gemeinsam mit der ENSAAMA partnerschaftlich weiterentwickeln werden. 

MEISTERKREIS EXECUTIVE KONFERENZ 2019

29.März 2019, Berlin. Im Digital Hub Spielfeld in Berlin-Kreuzberg fand die Konferenz „Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (KI) verändern die High-End Industrie“ statt. Die Schirmfrage „Wie sieht die Zukunft des Vertriebs aus und welche KI Anwendungen braucht die High End Industrie wirklich?“wurde in vier Workshop-Themen gegliedert. Hieraus entstanden konkrete Ansätze für eine gemeinsame Weiterentwicklung der Themen, die wir in Anschlussformaten erarbeiten wollen.

Kultur und Kreativ Konferenz Brüssel

20.März.2019, Brüssel. Building a Stronger Europe Through Creativity and Culture - Auf Einladung des EU-Parlamentspräsidenten Antonio Tajani und Dr. Christian Ehler, Abgeordeneter und Gründer der Intergroup Creative Industries, nahm der Meisterkreis an dem Working Lunch im Parlamentsgebäude in Brüssel und an der anschließenden Konferenz teil. Die Kernfrage: Was müssen wir in Europa tun um Kreativität und Innovation über Branchen- und Ländergrenzen hinweg zu entwickeln?

Oliver Siegelin (Walter Knoll) Praxisstipendiant der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo

04.März 2019, Rom. Polsterer Oliver Siegelin (Walter Knoll) wurde mit dem Praxisstipendium 2018/19 der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo ausgezeichnet. Das Stipendium richtet sich an Künstler, die über außergewöhnliche Qualifikationen und großes Talent verfügen, in den Bereichen Bildende Kunst, Architektur, Literatur und Musik (Komposition). Seit etwa 12 Jahren ist Oliver Siegelin im Modellbau bei dem MEISTERKREIS Mitglied Walter Knoll in Herrenberg tätig. Hier zeigt Oliver Siegelin was er aus dem Sattel eines vergessenen Fahrrades geschaffen hat.