Navigation

Aufnahmekriterien

Der MEISTERKREIS steht für eine Kultur der Exzellenz in Deutschland. Dazu bedarf es einer Mitgliederstruktur, die diesem Anspruch gerecht werden kann. Voraussetzungen für den Eintritt in den MEISTERKREIS sind daher

  • die Einladung durch den MEISTERKREIS.
  • die Erfüllung der definierten Aufnahmekriterien.
  • ein Aufnahmebeschluss durch den Vorstand und Mitglieder.

Die Kriterien für eine Aufnahme in den MEISTERKREIS sind genau definiert:

  • Die Marke steht für höchste Ansprüche in Qualität, Design und Service.
  • Die Marke genießt eine hervorragende Reputation.
  • Die Marke agiert in den höchsten Preissegmenten in ihrer Kategorie.
  • Die Marke wird über eine eigenständige Organisation in Deutschland geführt.
  • Die Marke ist international vertreten.
  • Die Marke genügt den Grundsätzen der selektiven Distribution.
  • Die Marke teilt und unterstützt die Werte und Ziele des MEISTERKREIS.